Tipp für den Kennzeichenkauf

Wer kennt es nicht? 😉

Man braucht ein Kennzeichen, weil man Kennzeichen_vornesein Fahrzeug an- oder ummelden muss und natürlich geht man dann in den von der Zulassungsbehörde nächstgelegenen Schilderschuppen und kauft sich die Schilder für horrende Preise von bis zu 35€ für neue Schilder.

Aber das muss nicht so sein (ich weiß, ich höre mich wie ein Marketingprofi an) 😀

Wer diesen Preisen entgehen möchte und gleichzeitig auch noch das viel gepriesene „Gute“ tun möchte, dem empfehle ich wärmstens „Die Kennzeichenprofis“ aus Schwabach.

logo4_wfbmDie Kennzeichenprofis sind eine Gruppe arbeitender behinderter Menschen in den Werkstätten der Lebenshilfe, die dir deine Kennzeichen fachmännisch herstellen. Es gibt dort nicht nur Kennzeichen für Auto, Motorrad, Traktor und Bus, sondern auch Funkennzeichen für jeden Anlass.

Das beste ist der Preis: Bei Selbstabholung zahlt man für ein Paar Standard-KFZ-Kennzeichen gerade mal schlappe 8,98€ (Stand Feb. 2016). Inklusive Versand innerhalb Deutschlands stehen 13,48€ für zwei Kennzeichen auf der Rechnung.

Also, ich hoffe eure nächsten Kennzeichen kommen von www.kennzeichenprofis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.